Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Die Vorankündigungs-Veröffentlichungs-und-Gerüchte-Küche (Teil 2)

Empfohlene Beiträge

Nach dem Clue-Spielchen sieht Intrada für kommende Woche so aus:

 

1) Something Wicked This Way Comes (Delerue)

2) The Monkey King (Young)

3) Paramount Film Noir Compilation (Various)

 

Hugo Friedhofer: ACE IN THE HOLE (1951)

Gail Kubik: THE DESPERATE HOURS (1955)

Heinz Roemheld: UNION STATION (1950)

Miklos Rozsa: DOUBLE INDEMNITY (1944)

Leith Stevens: THE SCARLET HOUR (1956)

Franz Waxman: SORRY, WRONG NUMBER (1948) or DARK CITY (1950)

Victor Young: THE BIG CLOCK (1948) or THE FILE ON THELMA JORDAN (1950) or CHICAGO DEADLINE (1950)

 

Worauf Feigelson antwortet:

 

 

4) Mystery Title

 

Bei Nr. 4 scheint Edward Scissorhands möglich zu sein. Da war für mich das alte Album ziemlich perfekt.

Ich freue mich aber vor allem über das Noir-Set! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

THE MUMMY und OMEN III brauche ich nicht wirklich in einer Neueinspielung (an die Originale kommt man nie heran!) aber über den Rest freue ich mich sehr!!!!

Wann erscheint die CD denn endlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann erscheint die CD denn endlich?

 

Ich klicke einmal extra für Dich auf das, was ich oben als "Quelle" verlinkt habe. ;) Da steht ganz am Anfang...

 

Due to land early next year ... with such a plethora of releases at the moment, I am saving this for next year so that people have time to save up their pennies after the Christmas rush ! But, if I say so myself, I am rather happy with everything about this release especially the performance of The City of Prague Philharmonic Orchestra and Chorus who enjoy playing Goldsmith almost as much as they do performing Rozsa ....!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

THE MUMMY und OMEN III brauche ich nicht wirklich in einer Neueinspielung (an die Originale kommt man nie heran!) aber über den Rest freue ich mich sehr!!!!

 

Bezogen auf die verhunzte FIMUCITÉ-Version von THE FINAL CONFLICT stimme ich dir zu. Bei vernünftiger Probenarbeit jedoch – die ich bei Nic Raine und dem CoPPO voraussetze – würde ich das nicht unterschreiben. Im Gegenteil, ich bin sehr interessiert an einer Neueinspielung einer Suite davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum sollten denn THE MUMMY und OMEN III neu eingespielt werden??? Die CDs sind doch einwandfrei... kann über Klang oder so bei Omen 3 nicht wirklich klagen, oder so sehr, dass das neu eingespielt werden muss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quartet werkelt auch schon seit einigen Tagen an neuen Veröffentlichungen. Eigentlich sollten davon schon welche angekündigt werden, aber Quartet hat sich dazu entschlossen, dass man alle vier zusammen ankündigt. Somit wohl diese Woche. Oder nächste Woche.

 

We can confirm the schedule of December releases

1 and 2 – We are very excited about these two, because they are the first orchestral recordings we produce, and with two of our most usual composers. These couple of releases will be announced at any time next week.

3 and 4 – The Christmas batch: Only two this years, but what a duo!. Ultimate releases from two of the most beloved composers. Both are a 2CD editions, and will be announced on December 14.

 

Bei FSM sprießt es nur so von Fan-Ideen, aber... nichts Genaues weiß man nicht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt bereichert für mich QUARTET RECORDS den Markt. Natürlich gibt es La-La Land, Intrada und andere, aber mit Quartet bin ich zufrieden. FX2 von Lalo Schifrin war für mich ein Holy Grail der veröffentlicht wurde, ebenso wie die Pink Panther VÖs und Santa Claus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Intrada nächste Woche:

 

 

One is a late 70s concoction of sci fi time travel medieval adventure. The second from the 90s is a massive orchestral score featuring lots of exotic percussion from a guy who was no stranger to these epic scores. Totally forgotten film.

 

Beim ersten wohl sicherlich Ron Goodwins König Artus und der Astronaut ("The Spaceman and King Arthur" bzw. "Unidentified Flying Oddball"). Habe ich sogar damals im Kino gesehen. ;) Beim zweiten scheiden sich die Geister. Eventuell Maurice Jarres Rakuyo (The Setting Sun)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

THE MUMMY und OMEN III brauche ich nicht wirklich in einer Neueinspielung (an die Originale kommt man nie heran!) aber über den Rest freue ich mich sehr!!!!

Wann erscheint die CD denn endlich?

Es geht ja auch hauptsächlich um den kompletten Score von The Blue Max (freu!!), wenn ich das richtig verstanden hab, plus eben ein par zusätzliche Themes aus anderen Filmen. Gibt schon ein par CDs mit neuen Aufnahmen gar nicht so alter Themes, gerade von den Pragern. Das Alter oder wie gut die Qualität ist, ist nicht immer das Kriterium was jetzt eingespielt wird. Hab zb eine sehr schöne alternative Version von der Musik am Ende von Mummy 2, die glaub durch die Trommeln und den Chor schon anders klingen. Und die OST CD von Silvestri ist auch nicht schlecht vom Klang her, aber eben etwas anders 'betont'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und neben Cujo:

 

Well one you know is Cujo. The other is a straight reissue of a mid-60s LP from the original two track masters (before the program was drowned in reverb) featuring a composer new to Intrada. Intense, complex score by an underrated composer.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

James Fitzpatrick kündigte eine Neueinspielung von THIEF OF BAGDAD an:

 

"Spent a pleasant afternoon reviewing the first 20+ scores reconstructed by Leigh Phillips for the March recording of THIEF OF BAGDAD with the City of Prague Philharmonic Orchestra and Chorus. Fantastic music and so much that was written for but not used in the film.... can't wait for the sessions....!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächste Woche gibt es neuen Schub an Varese CDs

 

An international trio of scores and composers make up the newest batch of Limited Edition CDs from Varèse Sarabande, being announced Monday, February 1 on the Varèse website. See you then!

Quelle: https://www.facebook.com/robert.townson.16/posts/1669873259942201

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benjamin Wallfish - Gamba

https://www.varesesarabande.com/collections/limited-edition-series/products/gamba

 

Shigeru Umebayashi - Rise of the Legend

https://www.varesesarabande.com/collections/limited-edition-series/products/rise-of-the-legend-original-motion-picture-soundtrack

 

Mychael Danna - Devil's Knot

https://www.varesesarabande.com/collections/limited-edition-series/products/devils-knot

 

Gamba gibt es doch schon? Anscheinend nur in Japan - tolle Musik

Die anderen zwei sind für mich nichtssagend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, steht auch in der Beschreibung auf der Varese-Seite. Deshalb können Kunden aus Japan den auch nicht bei Varese bestellen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum