Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Im März bzw. April 2013 wird es von La-La Land Records ein 3 CD-Set mit der Musik zu WYATT EARP von James Newton Howard geben. Es wird außerdem Release Nr. 250 des Labels sein. Quelle ist ein Interview mit James Newton Howard bei FSM Online.

March/April -- it will most likely be our 250th release...a 3 disc set to boot!

MV

Weitere Informationen folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich freue mich sehr, bin aber schon gespannt, was da alles auf 3 Silberlingen präsentiert werden soll.

Die richtige Länge hat der Film ja, um einiges herzugeben. Vielleicht auch Demomaterial oder dergleichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 CDs hört sich echt überdimensioniert an. Aber ok, ich warte es mal mit positiven Gefühlen ab (auch wenn ich mir die normale Scheibe erst im April geholt habe)...

Ja, "The Postman" und vielleicht "Waterworld". Falls dem so sein sollte, wäre das ein Zeichen, dass man sich besser nicht mehr auf die Suche nach alten Auflagen zu relativ hohen Preisen macht...

bearbeitet von Aldridge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die alte Fassung wanderte erst die Woche in meinem amazon-Einkaufszettel, aber da wird sie wieder rausgelöscht.. da ist mir dann dieses Release schon lieber :)

Tolle Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find ich auch … toller Score, eines der besten Werke von JNH, schönes Hauptthema, die Musik ist auf dem Soundtrack-Album bereits bestens repräsentiert … 3 CDs trägt's aber sicher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja Film ging ja 3h, da sollte noch einiges bei sein... ob das wirklich nötig ist mal sehen. Find den aber auch sehr schön.

WATERWORLD fänd ich unerträglich noch länger. Cooler Score, aber ja dermaßen laut... das reicht so... fehlte da überhaupt was Besonderes?

POSTMAN war irgendwie nix als Album hatte ich immer das Gefühl, da könnte schon mehr und tolles fehlen oder? Den Film mir nie angetan...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

POSTMAN war irgendwie nix als Album hatte ich immer das Gefühl, da könnte schon mehr und tolles fehlen oder? Den Film mir nie angetan...

Stimmt, das ist ein Album, das der Qualität der Musik im Film nicht gerecht wird. Ich fand´s auch befremdlich, als ich das Album das erste Mal gehört hatte.

Den Film kann ich übrigens empfehlen - solange du ihn eine halbe Stunde vor Schluss abstellst. Im Grunde ein wunderbar episches und auch komplexes Werk mit tollen Landschaftsaufnahmen und einigen netten Charakteren. Zum Schluss wird´s dann aber so derartig pathetisch und patriotisch, dass sich sogar Fremdschämmomente einstellen. Kevin Costner wurde nach "Waterworld" schon beinahe pflichtgemäß von der Journaille geschlachtet, aber bei einem genauen Hinsehen stellt sich die Lage bekanntermaßen immer etwas differenzierter dar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

konnte Costner noch nie ausstehen und mir erschliesst sich bis heute nicht, wie gerade die Damenwelt dieses stoische Gesicht so toll finden konnten/können... der hat echt nur einen Gesichtsausdruck parat, selten ein solches Stone-Face gesehen, kann sich da mit Steven Seagal in eine Reihe stellen... furchtbar...

anyway, bin gespannt auf die 3er Auflage...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

konnte Costner noch nie ausstehen und mir erschliesst sich bis heute nicht, wie gerade die Damenwelt dieses stoische Gesicht so toll finden konnten/können... der hat echt nur einen Gesichtsausdruck parat, selten ein solches Stone-Face gesehen, kann sich da mit Steven Seagal in eine Reihe stellen... furchtbar...

Was heißt denn hier Damenwelt? Ich finde gerade diese Westernfacenummer, die er ja auch in WATERWORLD, POSTMAN und weitere mit eingebracht hat, machen viel von seinem Charme aus. Er ist so ein bisschen "mein" Westernheld.

Da ich das normale Album nicht habe, soll es mir ganz recht sein, es auf diese Weise zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

konnte Costner noch nie ausstehen und mir erschliesst sich bis heute nicht, wie gerade die Damenwelt dieses stoische Gesicht so toll finden konnten/können... der hat echt nur einen Gesichtsausdruck parat, selten ein solches Stone-Face gesehen, kann sich da mit Steven Seagal in eine Reihe stellen... furchtbar...

anyway, bin gespannt auf die 3er Auflage...

Naja,jeder hat so seine Lieblingsschauspieler.Aber den guten Kevin mit Cortison-Face Steven Seagal zu vergleichen,hat der gute Kevin doch nicht verdient.Ich sehe Kevin Costner sehr sehr gerne und Wyatt Earp ist für mich "Der Western" überhaupt.Über die VÖ freue ich mich auch natürlich sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja,jeder hat so seine Lieblingsschauspieler.Aber den guten Kevin mit Cortison-Face Steven Seagal zu vergleichen,hat der gute Kevin doch nicht verdient.Ich sehe Kevin Costner sehr sehr gerne und Wyatt Earp ist für mich "Der Western" überhaupt.Über die VÖ freue ich mich auch natürlich sehr.

Steven Segal hätt ich mal gerne an Costners Stelle in JFK oder Untouchables gesehen, wär sicherlich nen Brüller gewesen. Und was den mimischen Minimalismus angeht: da sind andere auch recht weit mit gekommen (s. Clint Eastwood oder Tommy Lee Jones)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich finde es ohnehin immer recht witzig, wenn einem Schauspieler in dieser Hinsicht mangelndes Talent vorgeworfen wird. Das kann durchaus so sein, muss es aber nicht. Ich bringe ja immer gerne das Beispiel Schwarzenegger: der könnte auch noch so talentiert sein, aber wenn der eine Heulszene hat, dann sieht es nun einmal von Natur aus weniger ergreifend aus, als wenn nun beispielsweise eine zarte Charlize Theron sich die Augen ausheult. Da muss aber nicht zwangsläufig mangelndes Talent hinter stecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenns nicht mangelndes Talent ist, dann harperts an Ausstrahlung... ich find Costner hatte einfach schon immer ein irres Stone Face... dass das weniger auffiel als bei Seagal lag meinetwegen daran, dass man Seagal wohl kaum als attraktiv bezeichnen würde... aber nun gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde gerade im Deutschen macht die Stimme von Glaubrecht einiges von Costners Sympathie aus. Im original klingt costner irgendwie immer leicht... ich sage mal grenzdebil.

Ich will mir nicht vostellen, wie ... "grenzdebil" Du die Boarder im Original klingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischenruf: Habt ihr denn auch die Erfahrung gemacht, dass ihr bei bestimmten Boardern entsprechend des durchschnittlichen Tenors ihrer Posts auch bestimmte Gesichter vor Augen habt? Normalerweise wird der Boarder ja mit den Avatars assoziiert, aber manchmal macht´s dann doch der Inhalt... ;)

Ich finde gerade im Deutschen macht die Stimme von Glaubrecht einiges von Costners Sympathie aus. Im original klingt costner irgendwie immer leicht... ich sage mal grenzdebil.

Ich gucke Costner so gut wie gar nicht im Original. Insofern kann ich seine Sprechstimme schlecht beurteilen.

Ich höre Costner aber seit einigen Jahren zusammen mit seiner Band "New West" auf CD. Und ich muss sagen, dass der Mann seitdem in meinen Augen noch mal deutlich zugelegt hat. Er hat eine gute und passende "Country-Stimme" und musikalisch ganz offensichtlich auch richtig was los.

Abgesehen davon halte ich ihn sowieso für einen fähigen Filmemacher, insbesondere dank - nein, nicht "Der mit dem Wolf tanzt, sondern - "Open Range".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum