Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Die Vorankündigungs-Veröffentlichungs-und-Gerüchte-Küche (Teil 2)

Empfohlene Beiträge

vor 13 Stunden schrieb Alexander Grodzinski:

Nein, ist es nicht. ;) Das mit Nitro weiß ich, deswegen schrieb ich ja "liefen", Vergangenheit. ;) Nitro hat die Lizenzen neu erworben, allerdings sicherlich nur für die TV-Ausstrahlung. Heimkino dürfte da wieder etwas anderes und vor allem teurer sein. Zumal noch dazu kommt, dass auch von COLT, wie bei so vielen Serien in den 80ern, nicht alle Folgen synchronisiert und ausgestrahlt wurden. Auch bei TRIO MIT VIER FÄUSTEN gibt es auf den DVD-Boxen Folgen im Original mit Untertiteln. Sowas könnten sie bei COLT dann ja auch machen, wenn eben die Sache mit der Lizenz geklärt wäre.

Ach so, alles klar. Aber RTL wird auch keine großen Lizenzen bezahlen und eine Überarbeitung bzw. Neusynchronisation machen wollen. Leider fehlen bei Colt auch noch m.W. 14 Episoden, die nicht synchronisiert wurden. Das ist dann schon heftig, wenn man so viel nicht synchronisierte Episoden hat. (Da ist es bei Trio noch überschaubar, weil da gerade mal 1 1/2 Episoden nicht eingedeutscht wurden.) Von Fox kommt nichts mehr, daß haben die vor Jahren schon klargestellt und da Fox jetzt zu Disney gehört, möchte ich wetten, daß das Maushaus wohl so gar kein Interesse an der Serie hat. Jedoch ganz schlimm ist es bei der Universal-Show "Simon & Simon": von 160 Folgen wurden ca. 20 von der ARD nicht eingekauft und weitere 70 Folgen sind "verschwunden", so daß seit Jahren nur Folgen von Staffel 1 bis 5 laufen, mit bereits großen Lücken dazwischen. Dort könnte man mal etwas machen, aber Koch Media ist gescheitert und so werden wohl die fehlenden Folgen nie synchronisiert werden. Allerdings soll "Knight Rider" demnächst auf Blu-ray (von Turbine) herauskommen, ungeschnitten, komplett synchronisiert und mit Extras. Mal sehen, ob das etwas wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon ein spannendes Thema. Aber so ganz ist meine STAR WARS Frage nicht beantwortet worden. Aber vielleicht weiß auch niemand etwas Spezielles darüber. Die Rechte zur Musik müsste doch Disney nun haben und die bringen ja in Eigenregie schon mal sehr aufwendig produzierte Kompletteditionen heraus, zumindest in jüngster Zeit. Die richten sich dabei ja schon nach den typischen Labels wie Intrada oder LaLaLand. Und auch denen müsste klar sein, dass wenn sie meinen eine Komplettedition "Beauty and the Beast" findet genügend Abnehmer, dass dann auch die STAR WARS Soundtracks genügend Abnehmer finden würden. "Imperium" und "Jedi" wären in einer klangtechnisch deutlich verbesserten Version schon ein Gewinn und würden sicherlich von vielen höchst willkommen geheißen. Die Prequel Trilogie war noch nie wirklich in vollständigen Editionen erhältlich und würde sich wirklich lohnen. Und zahlreiche Abnehmer würde die nun wirklich finden. Dass jetzt das Original Album rauskommt macht mich sehr traurig, weil dies natürlich bedeutet, dass für lange Zeit in Sachen Kompletteditionen nichts mehr bei denen und schon gar nicht bei einem der kleinen Labels unseres Vertrauens rauskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich das verstanden habe, gibt es am Freitag eine neue Club-CD und außerdem gibt es ein paar weitere News von Varese.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb horner1980:

und außerdem gibt es ein paar weitere News von Varese

EU-Vertrieb als Nachfolger von Colosseum (?) : sehr begrüßenswert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, GB raus aus der EU und ab nächstes Jahr Zoll ab dem ersten Cent.....die Lieferzeit könnte etwas kürzer sein und die Frachtkosten auch etwas weniger. Mal schauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, GB raus aus der EU und ab nächstes Jahr Zoll ab dem ersten Cent.....die Lieferzeit könnte etwas kürzer sein und die Frachtkosten auch etwas weniger. Mal schauen. 

Das dachte ich auch gerade! EU-Vertrieb über GB. Kommt ein paar Jahre zu spät!
Also ich frag mich schon wieso das nun. Das Varese Angebot der letzten Monate war Jahr sehr gering. Wofür benötigt man für die Paar Veröffentlichung einen extra Vertriebskanal. Zumal durch den Versand per Wordmail ohnehin keine Einfuhrabgaben angefallen sind.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Varese mehr europäische Kunden erreichen möchte, muss Varese tatsächlich einen europäischen Vertriebskanal haben, denn wenn man zwei CDs bestellen wollte in USA musste man durch den Transport und Zoll den doppelten Preis bezahlen.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3BF575A2-35FF-4930-9CBC-7BE40F81572D.thumb.jpeg.5a5ff503f1ca1111d891d19f7cf9644e.jpeg

Also an die Seaview Serie kann ich mich noch erinnern. Abwechslungsreiche Musik, sofern ich mich von Mitte der 90ziger richtig erinnere. Sicher in Mono aber ist trotzdem gekauft.... bin mal auf die Hörproben gespannt. Oder kann jemand noch was zur Musik sagen.

 

Sliver sagt mir garnichts!

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb peter-anselm:

Thriller von Shore lösen bei mir mittelschwere Depressionen aus

Der hier hat relativ wenig Substanz. 
„Guilty as Sin“ wäre schöner gewesen... Themenreicher und aufregender:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.6.2020 um 21:56 schrieb peter-anselm:

Thriller von Shore lösen bei mir mittelschwere Depressionen aus

Abgesehen davon, daß ich mich an den "Sliver"-Score gar nicht erinnern kann... was soll Shore auch groß an einem Film retten können, der wirklich nicht besonders gut war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.6.2020 um 19:53 schrieb horner1980:

Soweit ich das verstanden habe, gibt es am Freitag eine neue Club-CD und außerdem gibt es ein paar weitere News von Varese.

 

Hmmm hat jemand ne Idee?

 

 

BABB33A5-B7CD-4B2E-8271-EDECD412FF9A.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.6.2020 um 22:07 schrieb Dakota:

Der hier hat relativ wenig Substanz. 
„Guilty as Sin“ wäre schöner gewesen... Themenreicher und aufregender:)

Und natürlich SINGLE WHITE FEMALE. Sein vielleicht bester Score des Erotik-Psychothriller-Subgenres. 

_________

War es das jetzt schon mit den neuen Club-CDs? Nur diese beiden Titel? Da kann ich guten Gewissens passen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.6.2020 um 21:04 schrieb Sebastian Schwittay:

Und natürlich SINGLE WHITE FEMALE. Sein vielleicht bester Score des Erotik-Psychothriller-Subgenres. 

_________

War es das jetzt schon mit den neuen Club-CDs? Nur diese beiden Titel? Da kann ich guten Gewissens passen. 

Wie willst Du noch mehr als die beiden?😆 Ja denke das wars!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

We’re announcing three new releases coming this week from DRAGON’S DOMAIN Records:

The first CD is a reissue of a 1970’s science fiction film, newly remixed from the 24 track masters so it sounds better than ever. We’ve also added some additional unreleased pieces from the score as well. The composer will be autographing the first 50 copies purchased directly from Buysoundtrax.com. We aren’t linking to audio clips on this one, because then you’ll figure out what it is!

The second CD is a new recording of an epic mini-series score from the early 2000’s by one of our favorite composers. He’ll be autographing the first 50 copies as well. Here are two audio clips to whet your appetite:

Clip 1: https://tinyurl.com/y85he2wz

Clip 2: https://tinyurl.com/y8hvuytc

The third is a 2 CD set of scores by a composer who, sadly, didn’t have a long career as a film composer, but what he did we think was quite outstanding and deserved to be released. Here are several audio samples for your review:

Clip 1: https://tinyurl.com/yctyxu2m

Clip 2: https://tinyurl.com/y9r522wj

We hope you enjoy them!

The team at DRAGON’S DOMAIN

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb jobo:

Wie willst Du noch mehr als die beiden?😆 Ja denke das wars!

Mir war nicht klar, dass es jetzt immer nur noch maximal zwei (?) Titel bei den Club-Batches sind. Früher waren es mindestens drei. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Sebastian Schwittay:

Mir war nicht klar, dass es jetzt immer nur noch maximal zwei (?) Titel bei den Club-Batches sind. Früher waren es mindestens drei. 

Das war aber zu  Zeiten als der Club noch von Robert Townson geleitet wurde und es noch ein bißchen was Besonderes war, wenn eine neue Serie erschien. Inzwischen ist das ja alles völlig beliebig geworden, da der Einfachheit halber eh fast nur noch alte gewinnversprechende Varese-Titel wieder aufgelegt oder expandiert werden. Der Reiz ist völlig weg und Ich erwarte da eigentlich auch nichts mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Stefan Schlegel:

Das war aber zu  Zeiten als der Club noch von Robert Townson geleitet wurde und es noch ein bißchen was Besonderes war, wenn eine neue Serie erschien. Inzwischen ist das ja alles völlig beliebig geworden, da der Einfachheit halber eh fast nur noch alte gewinnversprechende Varese-Titel wieder aufgelegt oder expandiert werden. Der Reiz ist völlig weg und Ich erwarte da eigentlich auch nichts mehr.

Immerhin gab es letzten Oktober mit Rosenthals "Rooster Cogburn" eine Premiere aus dem Universal-Katalog im Club. Also ganz so schlimm ist es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Trekfan:

Immerhin gab es letzten Oktober mit Rosenthals "Rooster Cogburn" eine Premiere aus dem Universal-Katalog im Club. Also ganz so schlimm ist es nicht.

Weiß ich schon, scheint aber eher eine Ausnahme gewesen zu sein, wenn man sich anschaut, was sich ansonsten seither so abspielt. Und möglicherweise hatte bei dem Rosenthal sogar ursprünglich noch Townson ein wenig die Hände mit im Spiel gehabt. Denn so Knall auf Fall ging diese Universal-Veröffentlichung sicher nicht über die Bühne, sondern war bestimmt Monate davor schon in Planung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum