Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Die Vorankündigungs-Veröffentlichungs-und-Gerüchte-Küche (Teil 2)

Empfohlene Beiträge

Was soll denn da noch großartig fehlen? Das Album ist mit 66 min schon gut bestückt

vor 10 Minuten schrieb peter-anselm:

seiner Zeit bei Tarantula am Pilatuspool gekauft

ich auch 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Trekfan:

Kann da vielleicht mal ein Admin schauen? Bei der Vorschau war das Bild des Covers eingebunden, jetzt erscheint nur dieser Link.

Erledigt.. keine Ahnung was da los war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb scorefun:

Was soll denn da noch großartig fehlen? Das Album ist mit 66 min schon gut bestückt

ich auch 😉

Ach du warst das.....erinnert mich, dass auch ich älter werde....damnit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe für die CD vor anderthalb Jahren noch gut Geld hingeblättert, aber das war's Wert. Es ist wiklich ein ganz fantastischer orchestraler Actionscore. Es ist meines Erachtens nach so ziemlich alles auf der CD drauf, es könnte höchstens sein, dass ein paar zusammengepappte Stücke aufgedröselt und in Filmreihenfolge gebracht wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toy Soldiers ist in der Tat ein schöner, themen- und motivenreicher, orchestraler Score der alten Schule. Wenn sich jemand ein Bild von der Musik machen möchte, auf YouTube sind einige Stücke zu finden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb TempeltonPeck:

Für mich dieses mal nichts dabei.

Ist möglicherweise ein Bild von 3 Personen und Buch

Für mich schon. Bei "Fiddler" bin ich noch ein bisschen am Schwanken, aber "Anne Frank" ist gekauft. Endlich mal wieder ein Klassiker des "GoldenAge" (oder schon frühes "Silver Age"). Und anscheinend in guter Stereo Sound Qualität - genauso wie ich es mir wünsche. Viele haben sich doch gerade in diesem Bereich mal wieder was gewünscht. Und die Universal Serie geht wohl auch weiter.
War das immer schon so früh, dass LaLaLand seine "Weihnachtsgaben" bekanntgegeben hat. Ich dachte, dass wäre immer ein bisschen später gewesen. Also nach dem Hintergrund gehe ich von dem Weihnachtsverkauf aus, da kommt ja bestimmt nicht mehr in diesem Jahr. Varèse hat auch seine Präsente ausgepackt und bei Intrada brauchen wir ja nur noch auf das 4er CD-Set zu warten. Bei Intrada war dann übrigens für mich nicht bei - bis jetzt. Habe ich da irgendetwas vergessen oder durcheinander gebracht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Spark:

War das immer schon so früh, dass LaLaLand seine "Weihnachtsgaben" bekanntgegeben hat. Ich dachte, dass wäre immer ein bisschen später gewesen. Also nach dem Hintergrund gehe ich von dem Weihnachtsverkauf aus, da kommt ja bestimmt nicht mehr in diesem Jahr. Varèse hat auch seine Präsente ausgepackt und bei Intrada brauchen wir ja nur noch auf das 4er CD-Set zu warten. Bei Intrada war dann übrigens für mich nicht bei - bis jetzt. Habe ich da irgendetwas vergessen oder durcheinander gebracht?

LLL hat immer zum Black Friday seine letzten Veröffentlichungen des Jahres bekannt gegbeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Goldsmith-Flut setzt sich fort. Intrada bringt Masada. Es stand ja noch das 4CD Set aus, also diese Neuauflage vermutlich mit dem Albumschnitt. 

 

263242346_10158777983127169_997384998371

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lach mich weg...
Das ist echt nicht mehr normal...

Gesendet von meinem M2102J20SG mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Masada sollte sich doch mit 3 CDs locker ausgehen, oder?

CD 1+2 Score (Teile 1-4) und CD 3 Neuaufnahme  💿 

Die Klangqualität der zweiten Hälfte der Varese CD war leider nicht sonderlich gut. Warum hat Goldsmith eigentlich nicht alle vier Teile vertont?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Csongor:

Masada sollte sich doch mit 3 CDs locker ausgehen, oder?

CD 1+2 Score (Teile 1-4) und CD 3 Neuaufnahme  💿 
 

Das sind die HInweise von Intrada

Zitat

and a 4-CD set -- a reissue of sorts, but now with more music plus the LP recording as well. Also part of the score was in split mono before and now thanks to new elements will be in true stereo.

one with over a half hour of previously unreleased material.

 

Also neu gefundene Stereobänder, das ganze expandiert, die Neuaufnahme auf CD 4.

Aber sehe das wie Scorefun oben. Das hätte es jetzt nicht unbedingt gebraucht. Habe die Originalaufnahmen immer als recht dünn vom Klang und Orchester her empfunden (eher zu kleine Besetzung), war auch so schon fast zu viel Musik. Eine reine Neuauflage der LP hätte jetzt auch gereicht - oder einfach mal etwas anderes als Premiere von Universal bzw. Universal TV, als das jetzt wieder aufzuwärmen, wo eigentlich alle mit dem bisherigen Album auf Intrada zufrieden waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum