Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Liebe Mitglieder, liebe Besucher.

Eine traurige Nachricht hat uns erreicht und wir müssen euch leider mitteilen, dass unser geschätztes Mitglied Bastet (Hubert) vor einigen Tagen verstorben ist. Wir sprechen seiner Familie sowie Freunden unser tief empfundenes Beileid aus.

Aber wer weiß, ob er sich jetzt nicht in der fantastischen Gesellschaft von Jerry Goldsmith, Bernard Herrmann, Basil Poledouris oder Miklós Rózsa befindet?

Das Team vom Soundtrack Board

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

R. I. P.

Wie oft bin ich seinerzeit nach Telgte gefahren, um in dieser riesigen LP-Sammlung zu stöbern... Und die ein oder andere teure goldsmith lp mitzunehmen... Nicht zu vergessen auch meine Tagestouren nach Hamburg um dreistellige Einkäufe zu tätigen... Ruhe in Frieden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kannte ihn zwar nicht persönlich, bin aber doch sehr bestürzt, ich mochte seine Beiträge. Und die Vorstellung, dass man der Filmmusik in jedem Alter etwas abgewinnen kann. Mein Beileid der Familie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn ich ihn ebenfalls nicht persönlich kannte: ein unschönes, einschneidendes Gefühl, solch ein langjähriges Board-Mitglied zu verlieren.

 

Mein herzliches Beileid den Angehörigen. RIP, Hubert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab noch mein PN Account gecheckt: letzte Verbindung war im Oktober letzten Jahres. Hubert hat immer mal die ein oder andere CD von mir erworben. Ich mochte ihn sehr wenngleich ich ihn im wesentlichen über das Board kannte. Die ersten persönlichen Kontakte mit ihm hatte ich, als er noch bei Ingo Curth im Tarantula Laden am Pilatuspool in Hamburg gearbeitet hat. Er war von den beiden der gesprächigere und hatte auch immer gute Kauftips auf Lager (die "Big Country"-Box von SAE hab ich damals auf seine Empfehlung hin gekauft). Ist wirklich traurig einen erfahrenen "Fahrensmann" zu verlieren. Das er gesundheitlich angeschlagen war wußte ich, aber das.....? Ruhe in frieden Hubert und mach im Himmel das, was du auch auf Erden gerne gemacht hast: :music:.

 

es grüßt dich

 

Petrus "im Himmel"*

 

* Hubert weiß, was ich meine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte den einen oder anderen pn-Kontakt mit ihm wegen seiner ganz besonderen Art Threads zu erstellen. Außerdem half er mir damals, dass ich meine Transformers-Score-CD bestellen konnte. Hatte ihn immer als sehr sympathischen und auch witzigen Boarder in Erinnerung. Er wird mir auch ebenfalls sehr fehlen und ich hoffe, dass er, wo immer er nun auch ist, weiterhin eine echte Katzengöttin sein darf.

Ruhe in Frieden Bastet! Es war eine wunderbare Zeit mit dir. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten persönlichen Kontakte mit ihm hatte ich, als er noch bei Ingo Curth im Tarantula Laden am Pilatuspool in Hamburg gearbeitet hat. Er war von den beiden der gesprächigere und hatte auch immer gute Kauftips

wie? war das "der andere" am telefon bei tarantula, der witzige, gesprächige mit der älteren tiefen raucherstimme? falls ja, den mocht ich sehr. jedenfalls lieber als den wortkargen info curth. war auch vor urzeiten mal im hamburger pilatuspool laden, kann mich aber an die gesichter der beiden nicht mehr erinnern. wohl aber an diese witzige, gesprächige, ältere raucherstimme am bestelltelefon. war er das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

R. I. P.

Wie oft bin ich seinerzeit nach Telgte gefahren, um in dieser riesigen LP-Sammlung zu stöbern... Und die ein oder andere teure goldsmith lp mitzunehmen... Nicht zu vergessen auch meine Tagestouren nach Hamburg um dreistellige Einkäufe zu tätigen... Ruhe in Frieden

 

Sag' nicht er hat in Telgte gewohnt? Dann war er ja unmittelbarer Nachbar von mir. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag' nicht er hat in Telgte gewohnt? Dann war er ja unmittelbarer Nachbar von mir.

Ja, das ist aber schon lange her, 80er jahre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ruhe in Frieden Hubert.

 

Unsere Konversationen über ganz alte Scores, Schallplatten sowie seine Beiträge im politisch-satirischem Bereich werden mir hier fehlen.

 

Ich bin gerade echt betroffen, obwohl ich ihn nie persönlich kennenlernen durfte....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Welt hat einen begeisterten Filmmusik-Liebhaber weniger. Unvergessen meine Telefonate in den 80'ern, als Hubert noch seinen Soundtrack-Versand in Telgte hatte - bevor er nach Hamburg zu Tarantula ging. Vieles meiner Sammlung habe ich bei ihm gekauft. Leider habe ich ihn nie persönlich getroffen. Ich bin traurig. Ruhe in Frieden, Hubert. Und, da Du wie ich Katzenliebhaber warst, hoffe ich, die kleinen Racker sind gut versorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab´s gerade erst gesehen und wußte bisher nicht, wer sich hinter dem Namen Bastet verbirgt.

 

Als ich in jungen Jahren, Ende der 80er, ernsthaft damit begann, Filmmusik zu sammeln, da zog es mich einmal zur Filmbörse nach Düsseldorf, die damals noch im Kolpinghaus stattfand. Und dort traf ich auf Hubert, der ein riesiges Angebot an raren Schallplatten dort aufgestellt hatte, alphabetisch nach Komponisten sortiert. Damals wurde mir bewußt, welch ein weites Feld ich in Zukunft zu beackern hatte. Mit Morricone´s "Il Grande Silenzio" und Goldsmith´s "The Great Trainrobbery" bin ich schließlich nach Hause gegangen, mehr gab mein Taschengeld-Budget nicht her. Aber ich war glücklich und die Sammelleidenschaft war geboren.

 

Ich habe Hubert dann noch wenigstens zwei weitere Male auf anderen Filmbörsen getroffen, danach allerdings nie wieder.

 

Nun bin ich ein wenig bedrückt, dass ich ihn hier im Forum nie mal gegrüßt habe, aber so läuft es halt manchmal im Leben...

 

Mach´s gut, Hubert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geht mir genauso. wußte auch nicht, daß er offenbar _die andere telefonstimme_ bei tarantula records war. dabei hab ich jahrelang gern mit ihm "geschnackt" am telefon bis es tarantula in hh nicht mehr gab. da er oftmals sehr witzig war.

_wenn_ das tatsächlich der bastet war, ich weiß es ja nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ziemlicher Schock. Ich hatte sicher auch über Tarantula mit ihm zu tun. Einer von den beiden hat sich mal ziemlich amüsiert weil ich meine CDs Babys genannt habe. Ruhe in Frieden Hubert. Auch den Angehörigen mein herzlichstes Beileid.

Auch wenn es nur halb zum Thema passt, kannte jemand von euch Norbert Westenrieder persönlich? mit ihm hab ich mich immer mal treffen wollen, ist nie zustande gekommen und als ich dann mal über längeren Zeitraum nichts von ihm gehört hatte und ihn auch nicht erreichte und wusste das er krank ist, schwante mir nichts gutes. Seine Todesanzeige hab ich dann gefunden und war richtig schockiert darüber. Man sollte viel mehr persönliche Kontakte hegen als immer vom PC zu hocken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum